Nov 142013
 

Immer wieder bin ich von der Leichtigkeit des Debians begeistert. Um global PHP auf dem Server auf die Version 5.3 einzuspielen bedarf es nicht viel Arbeit:

  • Debian Squeeze Sourcen hinzufügen
  • Eine Datei „/etc/apt/preferences.d/preferences“ erstellen und folgenden Inhalt hinzufügen
  • Neue Quellen einlesen
  • Alle installierten PHP-Pakete erfassen
  • Als letztes alle Pakete neu installieren

Das war schon alles. Nun ist PHP in der Version 5.3 vorhanden.

  One Response to “Debian Wheezy: Downgrade PHP nach Version 5.3”

  1. Hi,
    Bei dir fehlt noch was!

    Enfernen von php mit:
    1: aptitude remove dpkg -l | grep php| awk '{print $2}' |tr "\n" " "

    2: apt-get update

    3: apt-get -t oldstable install dpkg -l | grep php5| awk '{print $2}' |tr "\n" " "

    Dann geht das zu 100%

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

(required)

(required)

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen