Jan 292014
 

Heute morgen ist mir ein Fehler unterlaufen, der fast unser Icinga-Cluster aufs Kreuz gelegt hat. Das Cluster wurde mit DRBD, Pacemaker und Corosync erstellt. Die Anleitung von Simon Meggle (Hier gehts zum Tutorial) war eine tolle Unterstützung. Dabei habe ich auch DRBD aus dem Git installiert und nicht von den üblichen Debian-Quellen genutzt.

Nun stand ein Update der DRBD-Utils angezeigt und das Update wurde installiert. Schlecht! Das Cluster wurde mit der Version 5.3 von DRBD installiert und nun kam das Update 5.4. Die Module und Configs waren aber unter 5.3 erstellt worden. Ehrlich gesagt kamen mir die Schweisperlen, als ich gesehen habe das die Ressource von DRBD nicht mehr mit Corosync zu starten ging.
Im Log (/var/log/messages) fand ich dann einen Eintrag, daß die beiden Nodes sich nicht mehr per Netzwerk erkennen. Ein Blick auf die Seite http://www.drbd.org/users-guide-8.4/s-recent-changes-config.html zeigte auch direkt das Problem. Dort wurde der Parameter

zwischen einen Tag gelegt

Lange Rede kurzer Sinn. Da ich das Risiko nicht eingehen wollte das Cluster zu zerstören habe ich die alte Version der „DRBD-Utils“ wieder eingespielt. Und das Cluster lief wieder wie gewohnt. Damit so ein Fehler nicht noch einmal passiert habe ich alle DRBD-Pakete vom Upgrade ausgeschlossen. Dazu erstellt man eine Datei „drbd“ unter

Hier tägt man dann folgendes ein:

Anschließend ein „apt-get update“ und die Pakete von DRBD erscheinen nicht mehr unter den anstehenden Updates.

 

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

(required)

(required)

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen