Nov 112013
 

Da habe ich nicht schlecht gestaunt. Urplötzlich klappt das Recaptcha in Joomla nicht mehr. Grund dafür scheint wohl eine URL-Abschaltung bei Google gewesen zu sein. Da stellen sich bei mir natürlich 2 simple Fragen:

  1. Warum macht man denn sowas? Ein lang bekannter und bestimmt auch gut genutzter Dienst wird mal gerade geändert
  2. Warum reagiert Joomla nicht?

Wie dem auch sei… Wenn jemand von Euch auch die Probleme hat, dass in seiner Joomla-Installation das ReCapatcha nicht mehr funktioniert muss er folgendes durchführen:

Öffnet die Datei

Ändert die Zeilen

in

ab…

Jetzt sollte Euer ReCaptcha wieder funktionieren

Apr 132013
 

Heute hat mich ein guter Freund angerufen und wir mitgeteilt das auf seiner Seite nur noch

erscheint… Da die Seite von mir nicht geändert wurde, hatte ich direkt einen üblen Verdacht. Und genau dieser Verdacht wurde kurze Zeit später bestätigt, nachdem er eine Email von 1&1 gelesen hat. Der Support von 1&1 hat 2 Dateien festgestellt die nicht auf eine Joomla-Installation gehören.
Als erstes habe ich direkt mal die Zugangsdaten zu MySQL geändert. Anschließend stellte ich fest, das unzählige Dateien (.js, .jpg, .css) die Dateirechte (0200) hatten.
Die beiden Dateien die der Hacker hochgeladen hatte lagen im Verzeichnis:

und lauteten:

Der Inhalt der Datei „.jos_tue.php sieht wie folgt aus:

Den Inhalt der Datei „googlexml.php“ kann ich leider nicht posten, da sonst der Virenscanner anschlägt. Sogar mein Virenscanner hat die Datei sofort gelöscht.

Apr 262010
 

Gestern habe ich mein Joomla auf den aktuellen Stand (1.5.16) gebracht…
Am Anfang funktionierte auch noch alles, nur plötzlich konnte ich mich nicht mehr einloggen.
Es kam auch keine Fehlermeldung.
Also habe ich das Upadte noch einmal durchgeführt, falls irgendeine Datei defekt war.

Aber auch hier gab es keinen Erfolg. Im Internet gibt es einige Hinweise auf dieses Phänomen:

Hier hat mir nur nichts von geholfen… Heute Morgen bin ich dann im Forum von Joomla-Portal auf die richtige Lösung gestossen:

Damit funktioniert dann auch wieder der Login!

Sep 172009
 

Das Plugin Geshi Codehighlighting hat schon was…
Und es gibt einige Plugins dafür… Geshi Homepage
Nur der TinyMCE oder auch JCE mögen die Tags einfach nicht.

[php]‹pre xml:lang="php" lines="true"›echo "Hallo Welt";‹/pre›[/php]

So sollte es eigentlich eingeben werden, nur die Editoren machen alles andere daraus, nur nicht das was man braucht.
Meistens sieht der Code dann so aus:

[php]‹pre xml:lang=" lines=true"›echo "Hallo Welt";‹/pre›[/php]

oder so

[php]‹pre xml:lang="›echo "Hallo Welt";‹/pre›[/php]

Jetzt habe ich mal ein bisschen im Internet gestöbert und bin auf ein paar Lösungen gestoßen. Sie waren nicht gerade toll, aber sie helfen. Unter JCE kann man folgenden Tag nutzen:

[php]‹pre xml:php›echo "Hallo Welt";‹/pre›[/php]

oder

[php]‹pre xml:sql›SELECT * FROM table WHERE id = ‚1‘;‹/pre›[/php]

Leider funktioniert die Zeilenanzeige dann nicht…
Die einzige mir bekannt Möglichkeit ist, den Editor temporär auszuschalten und den richtigen Tag dann einzutragen.

[php]‹pre xml:lang="php" lines="true"›if($_GET[‚input‘] == "OK"){
echo "Hallo Welt";
}‹/pre›[/php]

Dann sollte es so aussehen:

[php]if($_GET[‚input‘] == "OK"){
echo "Hallo Welt";
}[/php]

Und das ist mein CSS dazu:

[css]pre {
background-color: #FFFFCC;
border-left: 5px solid #666666;
margin: 5px 0 15px;
padding: 10px 15px;
white-space: pre-wrap; /* css-3 */
white-space: -moz-pre-wrap !important; /* Mozilla, seit 1999 */
white-space: -pre-wrap; /* Opera 4-6 */
white-space: -o-pre-wrap; /* Opera 7 */
word-wrap: break-word; /* Internet Explorer 5.5+ */
width: 90%;
}[/css]

Nur danach sollt man es vermeiden diese Seite noch einmal mit dem WYSIWYG-Editor zu bearbeiten!
Ich hoffe das hier bald eine Lösung herkommt…

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen